FSJ oder BFD an unserer Schule

Freiwillige an der Kurt-Juster-Schule

Wenn du dir vorstellen kannst, Schülerinnen und Schülern mit einer Beeinträchtigung in ihrem Schulalltag zu begleiten, sie zu unterstützen und anzuleiten, dann ist ein Freiwilligendienst bei uns möglicherweise genau das Richtige.

Vielleicht möchtest du jetzt wissen, was man dabei so für Aufgaben hat? FSJ oder BFD an unserer Schule weiterlesen

Schulentlassungsfeier – In Hamburg sagt man Tschüss!

Am 21. Juni verabschiedeten wir in unserer Pausenhalle sieben Schüler/innen. Neben Reden von der Schulleiterin Frau Quitmann und der Oberstufenkoordinatorin Frau Kaphengst gab es eine musikalische Vorführung von Klasse 9, und natürlich hat jeder Schulabgänger sein Zeugnis und ein kleines Geschenk erhalten. Wir werden Euch vermissen! Macht’s gut!

Schulentlassungsfeier – In Hamburg sagt man Tschüss! weiterlesen

Landesschwimmfest

Landesschwimmfest der Schulen für Körperliche und Motorische Entwicklung (KME) Norddeutschlands

Am 28. 02.2019 startete eine kleine Gruppe unserer Schule nach Kiel zum Landesschwimmfest. Mit nur 3 Schülern war die Schule vertreten, denn die übrigen Schwimmer befanden sich zu diesem Zeitpunkt auf der Rückfahrt von der Skilanglaufreise. Landesschwimmfest weiterlesen

Fasching!

Am 18.1. haben wir es krachen lassen. Wer sagt, wir Norddeutschen können nicht feiern, der müsste mal unsere Faschingsparty erleben. Alle Klassen haben etwas Leckeres für das Buffet mitgebracht. Wir hatten super Musik. Es gab viele gemeinsame Spiele und Tänze. Und unsere „Modenschau“ hat gezeigt, was wir alles für tolle Kostüme und Verkleidungen hatten. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Helau und Alav!

Live Music Now!

Am 11.Dezember war es endlich mal wieder so weit. In unserer Schule fand ein „Live-Music-Now“ Konzert statt. Drei junge Künstler von der Musikhochschule Hamburg präsentierten ihre Musik. Das Jazztrio „Dreiklang“ verwandelte die Pausenhalle in eine groovige Jazz-Session. Zyunzo am Klavier, Tom am Bass und Moritz am Schlagzeug erklärten den Schülern ihre Instrumente und begeisterten mit alten und neuen Jazzmelodien alle Anwesenden. Vielen Dank an die Musiker und an Frau Laabs für die Organisation!
Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert.