Ganztag und Ferienbetreuung

Ganztag

Die Schule beginnt für alle Schüler*innen um 8 Uhr und endet um 15 Uhr, von Montag bis Freitag. Der Ganztag wird damit annähernd wie in den Allgemeinbildenden Schulen angeboten, berücksichtigt dabei aber auch die besonderen Bedingungen der Schüler*innen dieser Schulen. Einerseits stehen für unsere Schüler*innen am Nachmittag oft noch weitere Therapien und Termine an. Andererseits haben die Schüler*innen längere Schulbusbeförderungszeiten morgens und nachmittags, da Sie aus einem großen Einzugsbereich in die Schule kommen.

Nach Schulschluss steht wie gewohnt der Anschlusshort für die Schüler*innen zur Verfügung, der an der Kurt-Juster-Schule durch den Verein „Leben mit Behinderung e.V.“ getragen wird.

Wir bieten damit eine verlässliche und gute Schule und Betreuung an fünf Tagen in der Woche.

Hier können Sie einen Beispiel-Stundenplan sehen.

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung wird ebenfalls durch den Verein „Leben mit Behinderung e.V.“ getragen. Sie findet zusammen mit der Schule Borgweg statt und wird für die Schüler*innen beider Schulen gemeinsam wechselweise in einer der beiden Schulen angeboten:

  • Märzferien 2020 in der Schule Borgweg
  • Maiferien 2020 in der Kurt-Juster-Schule
  • Aufgrund der Sanierung unsere Schule werden die kommenden Ferienbetreuungen allerdings für ca. 1,5 Jahre im Borgweg stattfinden.